Startseite » Herbstsalat mit Kürbis

Herbstsalat mit Kürbis

von admin
Herbstsalat mit Kürbis

Meine liebsten Kürbis Rezepte – Teil 4

Heute kommen wir zum vierten Teil meiner Kürbis-Reihe. Es handelt sich dabei um einen Herbstsalat mit Kürbis, welcher der perfekte Begleiter zu jedem Herbst-Menü ist. Die Kombination aus Feldsalat, gebackenem Kürbis, Walnüssen und Fetakäse schmeckt himmlisch nach Herbst und Gemütlichkeit.


Herbstsalat mit Kürbis – Rezept

Zutaten für 2 Personen:

  • 100 g Feldsalat
  • 80 g Hokkaido Kürbis
  • 100 g Fetakäse
  • eine Hand voll Walnuss-Kerne

Zutaten für das Dressing:

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico Essig
  • 1 TL Granatapfel-Sirup (Grenadine*)
  • Salz und Pfeffer
  • Salatkräuter

Zubereitung:

  1. Zuerst den Hokkaido Kürbis halbieren und entkernen
  2. Dann von dem Kürbis circa 1-2 cm dicke Scheiben abschneiden (Tipp: aus dem restlichen Kürbis kannst du ein Kürbispüree machen 🙂 )
  3. Diese mit ein wenig Öl bestreichen. Anschließend Salzen und Pfeffern
  4. Die Kürbis-Streifen kommen nun circa 20 Minuten bei 180° C in den Ofen
  5. In der Zwischenzeit kannst du den Feldsalat putzen, den Fetakäse in kleine Würfel schneiden und die Walnuss-Kerne ebenfalls zerkleinern
  6. Danach kannst du das Dressing zubereiten
  7. Wenn der Kürbis in dem Ofen weich ist und eine leichte Bräune hat ist er fertig. Dann kannst du den Salat anrichten.

Du möchtest noch mehr Kürbis Rezepte entdecken?

Hier findest du meine liebsten Kürbis Rezepte:

Herbstsalat mit Kürbis

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.